Die Mitglieder der SPD-Samtgemeinderatsfraktion

 

SPD-Fraktion hat sich konstituiert.

 

Die fünfköpfige SPD-Fraktion im Samtgemeinderat hat sich konstituiert. Die Mitglieder haben zu ihrem Vorsitzenden Rainer Lentes gewählt. Um im Samtgemeinderat stärkeres Gewicht zu bekommen, hat sich die SPD-Fraktion entschlossen, gemeinsam mit den Freien Wählern Gieboldehausen (4 Abgeordnete) und den Grünen (2 Abgeordnete) eine Gruppe zu bilden.

 
 

Rainer Lentes,
Gieboldehausen

Rainer Lentes ist Mitglied im Samtgemeindeausschuss (SGA) und  im Bauausschuss, außerdem übt er das Amt des 2. Stellvertretenden Samtgemeindebürgermeisters aus und ist Gruppensprecher.

-

 
 

Patrick Mente,
Rollshausen

Patrick Mente ist Mitglied im Schulausschuss und stellv. Mitglied im Samtgemeindeausschuss.

 

 

Ulrich Schakowske ist Samtgemeinderatsherr und Bürgermeister der Gemeinde Wollerhausen. Sein Schwerpunkt liegt neben den Finanzen in der Samtgemeinde auch im Bereich Soziales und Integration von Flüchtlingen.

 

 
 

Arnold Sommer,
Rüdershausen

Arnold Sommer ist als unser Haushaltsexperte Mitglied im Finanzausschuss der Samtgemeinde. Er ist darüber hinaus Vorsitzender dieses wichtigen Ausschusses.

-

 

Reinhard Dierkes,
Bilshausen

Reinhard Dierkes ist unsere direkte Verbindung in den Kreistag.

-

 
 
    Kommunalpolitik     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.